Nuss – Schmarren

Veröffentlicht am von

Dazu passt Preiselbeere-oder Hollerkompott.
(Holler = Holunder)

 

Zutaten für 4 Personen,

  • 4 Eier
  • 7 dag glattes Mehl
  • 10 dag Walnüsse (fein gerieben)
  • 1/8 l Milch
  • 3 dag Kristallzucker

Weiters: Salz, Staubzucker, Vanillezucker, Zimt, Butter,

 

Eier in Dotter und Klar trennen.

Mehl, Nüsse, eine Prise Salz, 1 Messerspitze Zimt, 1 TL Vanillezucker, Milch und Dotter zu einem glatten Teich rühren.

Eiklar mit Zucker zu cremigen Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee zügig in den Teig rühren, restlichen Schnee unterheben.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Teig eingießen und auf kleiner Flamme an backen. Teig kreuzförmig durchschneiden. Sobald die Unterseite goldbraun ist, die Teig-viertel mit einem

Pfannenwender  wenden. Schmarren fertig backen und noch in der Pfanne mit zwei Gabeln vorsichtig zerpflücken.

Scharren auf Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreuen.