Mohngugelhupf

Veröffentlicht am von

Zutaten:

  • 20 dag Butter
  • 6 das Staubzucker
  • 8 Eier
  • 18 dag Kristallzucker
  • 30 dag Mohn gemahlen
  • 15 dag Hasennüsse gerieben

Weiters:
Salz, Zimt, Butter zum ausstreichen, Mehl, Vanillezucker,

Eine Gugelhupf Form  mit warmer Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

Eier in Dotter und Klar trennen. 20 dag Butter erwärmen, Staubzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Msp Zimt gut cremig rühren. Dotter nach und nach einrühren.
Backrohr auf 170 C° vorheizen. Ei-klar mit Kristallzucker zu cremigen Schnee schlagen. 1/3 vom Schnee mit der Dottermasse zügig verrühren. Am besten mit einem Schneebesen.

Restlichen Schnee, geriebenen Mohn und Nüsse behutsam unterheben.

Beide Massen vorsichtig zusammen bringen.

Masse in die Form füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Rohr unterste Schiene (Gitterrost) ca. 70 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen stürzen und mit Staubzucker bestreut servieren