Heidelbeernockerln mit Vanilleschaum

Veröffentlicht am von

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Eier
  • 1/8 l Milch
  • 5 dag geriebene Nüsse
  • 10 dag Kristallzucker
  • 15 dag glattes Mehl
  • 1/2 kg Heidelbeeren
  •  Salz
  •  1 Pkg Vanillezucker

 

Vanilleschaum

  • 1/4 l Milch
  • 6 dag Kristallzucker
  • 2 dag Vanillepuddingpulver
  • 1 Dotter (Eigelb)
  • 1/8 l Schlagobers (süßer Obers)
  •  Rum
  •  Staubzucker zum bestreuen
  •  1 Prise Salz

 

Für den Vanilleschaum, ein Drittel der Milch mit Zucker und einer Prise Salz aufkochen. Restliche Milch mit Vanillepuddingpulver und dem Dotter verrühren. Diese Mischung in die heiße Milch gießen und unter ständigem Rühren aufkochen und 2 Min leicht köcheln lassen.
Creme in eine Schüssel gießen, mit Staubzucker bestreuen und auskühlen lassen.  Schlagobers schlagen und kaltstellen.

 

Für die Nockerln die Beeren waschen und putzen.
Eier in Dotter (Eigelb) und Klar (Eiweiß) trennen. Dotter mit der halben Menge Zucker cremig rühren. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen.

Milch, Salz und Vanillezucker mit der Dottermaße verrühren. Heidelbeeren und Schnee vom Eiklar behutsam unterheben. Zuletzt Mehl und Nüsse unterziehen.

In einer Pfanne Öl (oder Butterschmalz) erhitzen. Masse portionsweise hineinsetzen und beidseitig ausbacken.

Schlagobers gemeinsam mit ein paar Tropfen Rum unter die kalte Vanille-creme heben.
Nockerln auf Vanilleschaum anrichten.