Heidelbeer Plätzchen

Veröffentlicht am von

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Heidelbeeren
  • 2-3 EL Staubzucker
  • 100 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1/16 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kristallzucker
  • 3 Eier
  • Öl oder Butterschmalz zum ausbacken

 

Beeren waschen und auf einem Tuch abtropfen lassen.

Sauce: Ein drittel der Heidelbeeren mit Staubzucker in einem Mixer pürieren.

Teig: Eier in Dotter und Klar trennen.
Mehl, Salz, Vanillezucker mit Milch und Dottern glattrühren.
Eiklar mit Kristallzucker zu steifen Schnee schlagen. Schnee unter die Dottermasse heben. Ein paar Heidelbeeren für die Dekoration zur Seite legen, die restlichen Heidelbeeren unter die Masse ziehen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel portionsweise Teig einlegen und bei schwacher Hitze an backen. Sobald die Plätzchen Farbe genommen haben umdrehen und fertig backen.

Heidelbeeren Püree auf Teller anrichten. Die zur Seite gelegten Heidelbeeren in die Sauce setzen, Plätzchen darauf setzen und mit Staubzucker bestreut servieren.