Auflauf Nudel – Mohn

Veröffentlicht am von

Zutaten:

  • 20 dag Bandnudeln (am besten schmale)
  • 3/4 l Milch
  • 10 dag Butter
  • 6 Eier
  • 3 dag Staubzucker
  • 12 dag Kristallzucker
  • 12 dag Rosinen

 

Für die Fülle:

  • 15 dag geriebener Mohn
  • 5 dag Staubzucker
  • 9 dag Butter

Weiters: Salz, Staubzucker, Vanillezucker, Zimt, Butter, Mehl;

 

Milch mit einer Prise Salz aufkochen, Nudeln zugeben und unter ständigen rühren auf kleiner Flamme weichkochen (dauert ca. 10 Min.) Nudeln vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.

Eine Backform mit hohem Rand ca. 6 cm (Größe: ca. 28 x 18 cm) mit Butter ausstreichen und Mehl ausstreuen.

Eier in Dotter und Klar trennen.
Weiche Butter mit Vanillezucker, Staubzucker und Dotter cremig rühren. Diesen Butterabtrieb und Rosinen mit den Nudeln mischen.

Backrohr auf 170 C° vorheizen.

Für die Fülle Butter schmelzen (flüssig). Mohn, Staubzucker und eine Prise gemahlenen Zimt gut mischen.

Eiklar mit Kristallzucker zu cremigen Schnee schlagen und behutsam unter die Nudelmasse heben. Die Hälfte der Nudelmasse in der Form verteilen. Mohn-fülle darauf gleichmäßig verstreichen. Restliche Nudelmasse gleichmäßig darauf verteilen.

Nudelauflauf in das vorgeheizte Backrohr schieben (mittlere Schiene) und eine
3/4 Stunde backen.
Mit Staubzucker bestreut servieren.