Apfelradln (Apfelringe)

Veröffentlicht am von

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 4 Stk Äpfel
  • Fett (zum Ausbacken)
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

 

Für gebackene Apfelringe die Eier schaumig aufschlagen, Zucker, Milch, Mehl, Salz und Öl untermengen und alles zusammen zu einem glatten Teig durchrühren.

Die Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fett in einem Kochtopf erhitzen. Die Apfelscheiben im Mehl wenden, durch den Teig ziehen und im Fett schwimmend goldgelb herausbacken.

Die Apfelscheiben abtropfen lassen und in Zimtzucker wälzen.