Gurkensuppe (kalt)

Veröffentlicht am von

 

Eine super schnelle und köstliche KALTE Suppe wenn es heiß ist. Christina liebt sie.

Zutaten

  • 400 g Salatgurke
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Saft 1/2 Zitrone
  • wenig Zucker (nach Wunsch)
  • 60 ml Mineralwasser (oder Wasser)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Event. 1/2 Maggiwürferl in wenig warmen Wasser aufgelöst
  • Wahlnussöl (oder anderes hochwertiges Öl zum Beträufeln)

 

Zubereitung
Die Gurke gut waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Im Mixer gemeinsam mit den restlichen Zutaten pürieren. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und kalt stellen. In gekühlte Schalen füllen, mit etwas Öl beträufeln und eiskalt servieren.

Garnitur Empfehlung: als Einlage gebratene Fischstücke, Räucherlachsstreifen, grob gehackte Walnüsse oder gebräunte Mandelblättchen; fein gehackte Dille oder rosa Pfefferkörner; Tomatenwürfel, Gurkenwürfel.

Tipp
Wenn die Suppe besonders rasch kalt werden soll, so können Sie auch 1–2 Eiswürfel hinein mixen und dafür aber die Wassermenge reduzieren.