Saucen verschiedene

Veröffentlicht am von

Sauce vom Bratensatz:

Zutaten für 2 Personen

  • 1/8 l trockener Weiß- oder Rotwein
  • 1 Suppenwürfel
  • 1/4 l Schlagobers (Sahne)
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer,

 

Die Basis einer guten Sauce entsteht beim Braten selbst: Bratensaft aufgießen und einkochen lassen.

Mit Wein aufgießen und einkochen lassen. Suppenwürfel dazu geben.

Schlagobers hinzugießen. Mit dem Schneebesen verrühren und auf die Hälfte einkochen lassen.

Am Herdrand Butter unterrühren.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Gut schmecken auch einige Tropfen Zitronensaft.

 

 

 

Obersauce / Sahnesauce:

Zutaten für 2 Personen

  • 1/8 l Weißwein
  • 1/2 l Obers (Sahne)
  • 1 EL Butter
  • Salz, weißer Pfeffer,

Weißwein in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen.

Schlagobers zugießen. Unter Rühren (Schneebesen) bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen.

Butter dazugeben und einrühren. Mit Salz und weißen Pfeffer würzen.

 

 

 

Helle Grundsauce

Zutaten für 2 Personen

  • 1 EL Butter
  • 25 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • Salz, weißer Pfeffer,

Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und Mehl hineinstreuen.

Unter Rühren (Schneebesen) anschwitzen, bis die Mischung KEINE Blasen mehr zeigt.

Kalte Milch nach und nach unterrühren.

Mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen, einmal aufkochen und würzen. Bei Bedarf die Sauce durch ein Haarsieb geben.

 

 

 

 

Weiße Buttersauce:

Zutaten für 2 Personen

  • 5 Schalotten  Erklärungen
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 200 g kalte Butter
  • Salz, weißer Pfeffer,

 

Schalotten fein gehackt in einen Topf geben. Weißwein hinzugießen. Dann bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Flüssigkeit fast ganz einkochen lassen. Topfboden darf nur noch feucht sein.

Kalte Butter in Stückchen dazugeben. Mit einem Schneebesen unterrühren und danach würzen.

 

 

Sauce Hollandaise:

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 4 EL Weißwein
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz, weißer Pfeffer,

 

Butter bei mittlerer Hitze zerlassen.

Aufkochen und mit einer Kelle den Schaum abschöpfen.

Eigelb und Weißwein in eine Metallschüssel geben.
Im Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig rühren.

Die Butter tropfenweise, unter ständigem Rühren dazugeben.

Mit Zitronensaft, Salz, weißer Pfeffer würzen.