Paprika oder Zucchini gefüllt ohne Fleisch

Veröffentlicht am von

 

Ein tolles Reste Essen.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Spitzpaprika oder Zucchini,
  • 150 g Schwarzbrot
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Schlagobers
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 trockene Semmel oder 2 EL Semmelbrösel
  • 160 g Blauschimmelkäse
  • 1 TL Petersilie grob gehackt

Den Paprika oder Zucchini halbieren. Waschen und entkernen.

Das Brot in kleine Würfel schneiden. Zwiebel klein würfeln.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, die Brotwürfel dazugeben und alles kurz schwenken, mit dem Schlagobers aufgießen, Zitronensaft, Petersilie und Gewürze dazu geben und umrühren.

Die Semmel fein reiben. Am besten mit einer Küchenreibe.

 

 

 

 

Paprika- oder Zucchinihälften mit der Brotmasse füllen, mit dem Blauschimmelkäse locker belegen, mit der geriebenen Semmel bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Oberhitze und Unterhitze  auf der mittleren Schiene 15 – 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Teller anrichten und mit der grob gehackten Petersilie bestreuen.