Liptauer

Veröffentlicht am von

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

Zutaten:

  • 150 g   Butter
  • 3    Stk  Gurken (süß-sauer)
  • 10  Stk  Kapern
  • 1    EL  Kümmel
  • 1    EL  Paprika (edel-süß)
  • 1    TL  Pfeffer
  • 1    TL  Salz
  • 3    Stk Sardellen
  • 3    EL Sauerrahm
  • 1    EL Senf
  • 250  g   Topfen
  • 1 Stk    Zwiebel

 

Für diesen herzhaften Liptauer die Butter mit dem Topfen in einer Schüssel gut verrühren – es sollten keine Butterstücke in der Masse bleiben.

Die Zwiebel schälen und ganz fein hacken – ebenfalls Gurken, Sardellen, Karpern klein hacken und in die Butter-Topfen Masse einrühren.

Nun den Sauerrahm und den Senf in die Topfen-Butter-Masse gut einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika kräftig je nach Geschmack würzen.

Tipps zum Rezept

Liptauer schmeckt gut zu Gebäck, Schwarzbrot und auch als Dip für Salzgebäck.
Ein hübscher Effekt entsteht, wenn man den Liptauer fest in kleine, rote Paprikaschoten einpresst