Trocknende Waschung

Veröffentlicht am von

Schwitzen!

Essigsäure senkt den ph-Wert der Haut leicht, vertreibt unangenehme Gerüche, entsäuert und regt die Entgiftung an.

 

Zubereitung: 500 ml Apfelessig mit dem Saft einer Zitrone gut vermischen.

Anwendung: Mehrmals täglich nach Bedarf einen Waschlappen damit befeuchten und schwitzende Stellen einreiben.