Morgendliches Essigwasser

Veröffentlicht am von

 

für Wohlbefinden

Anwendung: Essigwasser hat eine ausgleichende Wirkung auf Darm und Haut. Es hebt die Stimmung und unterstützt das Immunsystem.
Am Morgen nüchtern oder am Abend vor dem Zubettgehen trinken. Zwischen dem Drink und einer Mahlzeit sollten 15 Minuten vergehen. Zwischen dem Drink und einer Mahlzeit sollten 15 Minuten vergehen.
Die Anwendung kann über einige Wochen oder dauerhaft durchgeführt werden.

Ägypter, Babylonier, Israeliten, Römer und Griechen kannten und schätzten Essig, machten Fisch, Fleisch und Gemüse damit haltbar, verwendeten ihn als durstlöschendes Getränk und wussten auch schon damals über medizinische Anwendungen Bescheid.

Immer vom Arzt abklären lassen ob diese Anwendung für Sie persönlich in Ordnung ist.

Zutaten:  1 Glas lauwarmes Wasser, 1 EL Apfelessig, 1 TL Honig,

Zubereitung: Apfelessig und Honig in das Wasser einrühren.

Der Apfelessig sollte ein reiner, naturtrüber Gärungsessig sein.